Jahreskonferenz der Allianz pro Fachkräfte: Arbeitswelt 4.0 – Kompetenzen und Qualifikationen der Zukunft

Unsere Jahreskonferenz entwickelt sich auch in diesem Jahr weiter: Nach einem BarCamp im Jahr 2015 und einer ganztägigen Veranstaltung mit fünf Workshop- und Vortragspanels sowie Start-Up-Pitches findet die Jahresonferenz in diesem Jahr am 9. November im Rahmen des Kongresses “PRO))))Fachkräfte” in der Meistersingerhalle Nürnberg statt.

Logo des Kongresses PRO))))Fachkräfte

Beim Kongress für Personal-Management wird sich ein tagesfüllendes Programm mit vielfältigen Angeboten um die Jahreskonferenz herum entwickeln. Angesprochen werden wie in den Vorjahren insbesondere mittelständische Unternehmen, die sich bei der Fachkräftegewinnung aufgrund von Digitalisierung, Internationalisierung und Fachkräftemangel neuen Aufgaben stellen müssen.

Die Herausforderungen

Im Personalmanagement werden durch Digitalisierungsprozesse, Internationalisierungsbestrebungen und den zunehmend spürbaren Fachkräftemangel immer wieder neue Aufgaben entstehen.

Unternehmer und Personalverantwortliche sehen sich zukünftig mit Situationen konfrontiert, die ihnen schnelle Reaktionen und zielgerichtete Handlungen abverlangen. Interessierte Personalverantwortliche und Anbieter finden in der Veranstaltung
PRO))))Fachkräfte eine Plattform zum Wissensaustausch und zur Angebotspräsentation.

Die Lösungen

Der Kongress bietet Ihnen an einem Tag Vorträge mit Fortbildungscharakter und Best-Practice-Beispiele aus dem Mittelstand. Nutzen Sie den Wissens- und Ideentransfer aus Unternehmen und Wissenschaft zur Fachkräftesicherung in Ihrem Betrieb.

Die Jahreskonferenz der Allianz pro Fachkräfte wird sich im Rahmen
einer Großgruppenmoderation mit der Entwicklung von Maßnahmen und Projekten zur Fachkräftesicherung in der Metropolregion Nürnberg beschäftigen.

In gesonderten Sitzungen oder Workshops präsentieren darüber hinaus Unternehmen Lösungen, Dienstleistungen und Produkte. Sie haben hier die Möglichkeit, abseits der Ausstellung in einem vortragsähnlichen Rahmen Informationen zu erhalten und von den
Fragen aller Teilnehmer zu profitieren.

Information und Anmeldung zum Kongress

Alle weitere Informationen zu den Inhalten und dem Ablauf der Kongresses sowie die Möglichkeit zur kostenpflichtigen Anmeldung unter www.profachkraefte.de