Session-Beschreibung 6: Erlernen von Sprache durch Erlernen des Alltags in Deutschland

Wir möchten in der Session einerseits unsere Erfahrungen als Chancenerkenner und, das was man gemeinhin unter Sprach- und Kulturvermittlern versteht, zur Diskussion stellen. Die Menschen, die das LABEL Flüchtling erhalten, bleiben von vorn herein Außenseiter, die einen schwereren Weg ZU unserem Arbeitsmarkt und IN unsere Kultur haben. Sie brauchen die Unterstützung von uns allen, damit sie keine Fremdkörper werden und bleiben, sondern von Beginn an als das wahrgenommen werden, was sie sind: Menschen mit Ideen, Arbeitskraft und Familien, die berechtigterweise in unser Land kommen… Warum geben wir Ihnen nicht eine Chance und bauen Hürden ab?

Session-Anbieter:
> Sven Garbisch von Head Liner – Germany Meets International Talents